01.04.2022

Leinenpflicht

Vom 1.4. bis 15.7.22 gilt in Deutschland die Leinenpflicht. Hunde müssen in dieser Zeit bis auf wenige Ausnahmen im offenen Gelände an der Leine gehalten werden. Dies gilt unter anderem dem Schutz von Bodenbrütern und Rehkitzen, die im Feld von den Müttern abgelegt werden. Das Ordnungsamt sowie die Polizei führen gerade an von Hunden viel genutzten Spazierwegen häufige Kontrollen durch. Zum Schutz der Tiere und des eigenen Geldbeutels sollten Sie unbedingt immer eine Schleppleine an ihrem Vierbeiner befestigt haben.

 

 

01.04.2022

Zeckenzeit

Hunde & Katzen sollten gegen Zecken, die nun wieder ihre aktive Phase starten, geschützt werden. Hier gibt es verschiedene Präparate, die auch direkt in Kombination eine Entwurmung enthalten und für eine Dauer von 6-12 Wochen dafür Sorgen, dass jede Zecke die Sticht, kurz danach stirbt und wieder abfällt. Da Zecken ebenfalls Krankheitserreger in sich tragen können, schützen Sie ihren Vierbeiner hiermit vor mehreren Erkrankungen.

01.04.2022

Impfung bei Kaninchen

Vorallem Kaninchen, die in Außenställen oder den Garten gebracht werden, sollten unbedingt gegen Myxomatose und RHD-1/2 geimpft werden. Diese Viruserkrankungen werden von Wildkaninchen über Insektenstiche an die Hauskaninchen übertragen und enden meist tödlich. Der einzige Weg, sie zu schützen, ist eine jährliche Impfung.